_MG_8609

Und es gibt sie doch – die ultimative Management-Methode „Mit welchen Methoden arbeiten Sie da im Projekt?“, möchte die Kundin wissen. „Co-creation? Agile Transformation? Design Thinking?“ Wenn Sie als Berater jetzt sagen: „Wir überlegen uns noch, wie wir das spezifische Problem lösen“, dann haben Sie eine Chance verpasst. Denn einkommensoptimierte Berater punkten mit State-of-the-Art Consulting-Importen:

Welcome

Sie sind auf einer Fachkonferenz. Nach einer spannenden Diskussion stehen Sie locker mit den anderen Gesprächspartnerinnen und Konferenzteilnehmern beim Small Talk. Am Weg zum Buffet ergibt sich eine Zweier-Gesprächssituation. Ihr Gegenüber sagt frei heraus: „Sie würden unglaublich gut zu uns ins Unternehmen passen.“ Zugegeben, die Szene ist dramaturgisch verkürzt, aber triggert Sie bei Ihnen die

IMG_8621

Am 11. September zeigten die MA 48 und GW Cosmetics beim CCC, wie eine gesunde Unternehmenskultur aussieht.  Die Wiener 48er sind ein Phänomen – Die wahrscheinlich beliebteste Magistratsabteilung in Wien kümmert sich um jeden Mist selbst – und zwar wortwörtlich. Dass Mist nicht immer gleich Mist ist, sieht man im 48er Tandler. Hier kann man Schönes

Eine schöne Tradition, die ich auch heuer wieder gerne fortsetze. Ob´s ans Meer geht, in eine Metropole oder zum Matterhorn – so ein Fachbuch ist doch ein feiner Begleiter. Der Schwerpunkt 2018: Englische Branding-Literatur – der Blick über den Tellerrand tut immer gut. Den Auftakt macht Denise Lee John mit ihrem neuen Buch „Fusion“. Sie

CCC_18-07-04_004

Das war der sommerliche Corporate Culture Club am 4. Juli. Gemeinsam mit der Strategie Austria feierten wir in den Sommer. Es war ein chilliger, lauer Abend mit spannenden Gesprächen. Der Garten des Magdas Hotels bot die perfekte Atmosphäre dazu. Karin erzählte kurz vom Silicon Savannah und gab Einblicke in den Innovations-Hotspot Afrikas. Danach wurde gegrillt, getanzt und geplaudert.

joe-mcdaniel-380048-unsplash

Meine Kollegin Karin Krobath schaut gerne über den Kontinent-Rand. Schließlich ist die gelernte Geographin nicht nur Partnerin von Identitäter und wortwelt®, sondern auch Chairwoman von Light for the World. Die Kombination all dieser Perspektiven: Sie initiiert Learning Journeys nach Nairobi ins boomende Silicon Savannah. Silicon Savannah? Ein Eldorado, wenn es um Digitalisierung, Agilität und Start-up-Mentalität

rita-morais-217555-unsplash

  Im österreichischen Handel entwickelt sich ein neuer Trend – Employer Branding per Presseaussendung: Nach IKEA prescht nun der Baumarkt-Riese Hornbach vor, der für seine ungewöhliche und mutige Markenwerbung bereits bekannt ist. In einer Presseaussendung verkündet Hornbach, dass ab 1. Juli alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit mindestens einem Jahr im Unternehmen sind, 6 Wochen

Hier sehen Sie gleich unser cult.book vom diesjährigen JAM

Vom Start, der alle zum Tanzen brachte über die 24 Keynotes und Workshops bis zum abschließenden Word (W)Rap der Teilnehmenden – das Feedback der allermeisten Gäste unseres Corporate Culture Jams in Wien war wieder sehr erfreulich: „Wow!“, „Supertoll“, „Nehme viele Impulse für meinen Alltag mit“. (Eine nette Nachlese zum JAM gibt es bei hrweb.at) Alltag

CCC 24.04 2018 WEB-46

Am 24.4. war der Corporate Culture Club zu Gast bei kununu.  Wenn Kulturen aufeinanderstoßen – davon erzählten Johannes Prüller, Director Communication, und Sarah Müller, Director DACH, kununu, ganz transparent von der XING-Übernahme 2013. Das Spannende: Der drastische Einbruch der Mitarbeiter-Zufriedenheit passierte erst 2 Jahre später, als die Gründer das Unternehmen verließen. „In solchen Zeiten braucht es

Foto Klein f IDweb

Von der Innovationskraft des digitalen Afrikas lernen. Unsere 1. Reise im Jänner 2018 war ein voller Erfolg. Weiter geht es mit der 2. Journey von 24. bis 27. September 2018. Nicht alle wissen es: Unsere Karin Krobath ist nicht nur Identitäterin, sondern auch Geografin und Afrika-Fan. Ihr neuster Streich: Sie veranstaltet gemeinsam mit Afrika-Experten Hans Stoisser und Helmut Blocher

OBEN