romain-vignes-53940-unsplash

Kommt Ihnen das bekannt vor? Viele Unternehmen betreiben auch heute noch Personalmarketing nach dem Zufallsprinzip: Mal mit mehr Engagement, bald mit weniger, aber meist doch nur aktionistisch. Nun kann das zwar zu kurzfristigen Einstellungserfolgen führen, aber nicht zum nachhaltigen Erfolg. Daher ist die Employer Value Proposition (EVP), die Arbeitgeber-Positionierung, der erste und wichtigste Baustein im

Torte statt Worte

Viele tolle Bilder, super gefilmte Videos, genial-kreative Aktionen und alles voll packender Emotion. Das Personalmarketing vieler Unternehmen sieht heute richtig bunt aus. HR hat von der Werbung gelernt. Toll. Was zählt wirklich? Was mir allerdings immer öfter auffällt: Vor lauter toller Optik bleibt nicht selten die Logik auf der Strecke. Wo sind die Argumente geblieben?

OBEN