CCC Wien: FANtastische Markenreise

von / Mittwoch, 19 Februar 2014 / Veröffentlicht in Culture Club
vlnr_Karin Krobath IDENTITAETER_Michael Palzer Raiffeisen Bank International_Ilse Ambros VAV_Michaela Mojzis-Boehm Corporate Grassroots Factory_Daniela Sisa VAV

Corporate Culture Club war am 19.02.2014 zu Gast bei Raiffeisen Bank International AG am Stadtpark.

FANtastische Markenreise über den Dächern Wiens

Der Corporate Culture Club hat in die Raiffeisen Bank International geladen. Michael Palzer (RBI) und Karin Krobath (IDENTITÄTER) begrüßten 120 Gäste.

Daniela Sisa und Ilse J. Ambros (VAV) nahmen im ersten Vortrag die Teilnehmer mit auf eine Markenreise der VAV Versicherungs-AG. Die zwei erzählten als „Reiseleiterinnen“ begeistert von ihren Erfahrungen des internen Markenprozesses unter dem Motto „VAV passt genau“. Die Reisemetapher wurde in diesem Projekt bis ins Mitarbeiterevent gezogen und ideenreich umgesetzt.

Im zweiten Vortrag ging es darum, dass man wahre Liebe nicht kaufen kann. Michaela Mojzis-Böhm, Corporate Grassroots Factory, machte allen klar, wo der Unterschied zwischen Kunden und echten Fans liegt, und wie man mit solchen umgeht, wenn man sie gefunden hat. Denn echte Fans geben ihr Herzblut, sie verzeihen, wenn etwas schiefgeht und sind bereit, andere zu begeistern.

Die Lichter der Wiener Skyline rundeten beim anschließenden Networking den Abend ab.

Mit dabei waren: Petra Ehweiner, Österreich Werbung, Cornelia Floimayr, Erste Bank, Eva Maria Huysza, NextiraOne, Werner Fischl, PremiQaMed, Angelika Kainz, Siemens, Birgit Kradischnig, Deichmann, Patricia Probst, OeKB Versicherung, Katja Blasl, KPMG, Thomas Brininger, UNIQA, Daniela Scheuchenpflug, Allianz, und die IDENTITÄTER Johannes Angerer, Axel Ebert, Sabine Hödl, Katharina Knauder, Monika Kriwan, Ralf Tometschek und Irmi Zirkler.

Mehr Fotos finden Sie HIER.

OBEN