CCC Wien: Corporate Culture Club in Klinik eingeliefert

von / Dienstag, 07 Mai 2013 / Veröffentlicht in Culture Club
Corporate Culture Club bei PremiQaMed

Corporate Culture Club war am 07.05.2013 zu Gast bei PremiQaMed.

Lebendige Marken durch Employer Branding & Storytelling

Dem Culture Club geht es gut, trotzdem war er im Spital zu Gast. Auf Einladung der PremiQaMed Management und IDENTITÄTER diskutierten rund 80 Gäste in der Privatklinik Döbling über Werte- und Kulturarbeit in privatwirtschaftlich geführten Gesundheitsbetrieben. Martin Fuchs, Geschäftsführer und Petra Müller, Leiterin Marketing stellten den Change Prozess der PremiQaMed unter dem Titel „Klasse für dich und Klasse für mich“ vor.

Helge Ulrich, The Branding Group und Axel Ebert, IDENTITÄTER zeigten uns im zweiten Vortrag, wie Marke lebendig wird – durch Markenpersönlichkeit, Corporate Story und Internal Branding Game (IBG) am Beispiel der Hartmann AG. Es ging darum lebendige Marken zu schaffen. Dies gelingt durch IBG und eine inszenierte Markenpersönlichkeit, die Mitarbeitenden hilft die Werte und Attribute des eigenen Arbeitgebers besser zu verstehen.

Gastgeber Julian Hadschieff (PremiQaMed) und Karin Krobath (IDENTITÄTER) freuten sich über einen erfolgreichen Abend.

Mit dabei waren: Susanne Derler (TUI), Sonja Ehrenberger (marketmind), Agnes Hanel (Fond Soziales Wien), Belinda Kaintz (Wirtschaftskammer Wien), Monika Kriwan (Wein & Co), Martina Schlatzer (RWA), Patricia Schönberger (RBI), Daniela Sisa (VAV), Margit Bartl und Natalia Dabrowska (Canon) sowie die IDENTITÄTER Johannes Angerer, Axel Ebert, Katharina Knauder, Ralf Tometschek und Irmi Zirkler.

Mehr Fotos finden Sie HIER.

OBEN