CCC Dornbirn: Arbeitgeber als Marke denken

von / Dienstag, 12 November 2013 / Veröffentlicht in Culture Club
Identitaeter

Corporate Culture Club war am 28.05.2013 bei der inet-logistics Gmbh zu Gast.

Employer Branding in der Praxis

Auf Einladung der inet GmbH und der IDENTITÄTER diskutierten am Dienstag Abend in Dornbirn mehr als 60 Gäste die Chancen von Employer Branding. Kerstin Vockner von der Salzburg AG präsentierte, wie sich das Infrastruktur-Unternehmen mit Sinn wirkungsvoll am Arbeitsmarkt positioniert hat. whatchado Gründer und CEO Ali Mahlodji schilderte, wie er aus seiner Begeisterung für persönliche Karrieregeschichte eines der erfolgreichsten HR-Start-ups des letzten Jahres geformt hat.

Gastgeber Irene Häntschel-Erhart (inet) und Johannes Angerer (Identitäter) freuten sich über einen erfolgreichen Abend im inet Future Office.

Mit dabei waren: Olga Flatz (i+R Wohnbau), Sabrina Schöch (Bachmann electronic), Bernd Schwendinger (Hirschmann Automotive), Markus Metzger (Illwerke VKW), Karin Bleiweiss (Omicron), Andreas Stieger (RLB), Anton Mohr (Walter Bösch), Astrid Kühn-Ulrich (Zumtobel), Gerti Scheriau und Gabriele Graf (Arbeiterkammer).

Mehr Fotos finden Sie HIER.

OBEN