CCC am Morgen bei Innovations-Frühstück

von / Montag, 10 Juli 2017 / Veröffentlicht in Aktuelles, Culture Club
CCCInnovFrühstück_Stoisser_Krobath_Zauner_Schuster_web

Der vergangene Corporate Culture Club passte sich den sommerlichen Temperaturen an: Gemeinsam mit Succus | Wirtschaftsforen trafen wir uns am 7. Juli zu einem „heißen“ Innovations-Frühstück. Das große Thema des Morgens: Silicon Savannah – wie können wir von der Innovationskraft des digitalen Afrikas lernen?

Afrikas Start-up-Szene und Wirtschaft boomen.
Trotzdem sehen viele von uns nur den Kontinent der Krisen, Kriege und Katastrophen. Kaum jemanden ist bewusst, dass Afrika der Kontinent mit dem höchsten Wirtschaftswachstum ist und dass unglaubliche, technologische Innovationen genau hier entstehen.

Afrika ist der erste „mobile-only“ Kontinent. 1,2 Milliarden Menschen haben Festnetztelefon, Großrechenanlage und PC übersprungen und sind direkt im mobilen Zeitalter gelandet. 60 % haben bereits ein mobile phone. Dieses ist Bankkonto, Kreditkarte, Handelsplatz, medizinische Ratgeber und „Werkzeug“, um Geld zu verdienen. Diese Innovationskraft muss man gesehen haben – oder zumindest von ihr hören und lernen – finden wir IDENTITÄTER.

Learning Journey ins Silicon Savannah
Beim Innovations-Frühstück gab Afrika-Experte Hans Stoisser und unsere IDENTITÄTERIN Karin Krobath einen ersten Einblick ins boomende Silicon Savannah. Mehr gibt es dann im Herbst: Gemeinsam mit Hans Stoisser und Helmut Blocher von Succus planen wir Österreichs 1. Learning Journey nach Nairobi. Klingt spannend? Mehr dazu gibt’s hier.

CCCInnovFrühstück_Stoisser_Krobath_Zauner_Schuster_web

Hans Stoisser, ECOTEC, Karin Krobath, IDENTITÄTER, Katharina Zauner, SUCCUS, und Erich Schuster, Casinos Austria

OBEN