An der Meldestelle für Glücksmomente

von / Mittwoch, 15 Oktober 2014 / Veröffentlicht in Aktuelles, Inhalte
ID_10Jahresfeier

10 Jahre Internal Branding made by IDENTITÄTER

 

Österreichs erste Internal Branding Agentur IDENTITÄTER wird zehn und feiert mit ihren Gästen die ungebrochene Begeisterung für Markenarbeit nach innen. Tausende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden seit Bestehen der Agentur zu Markenbotschaftern entwickelt.

ID_TEAMDie „Orange Night“ im Haus des Meeres stand im Zeichen von persönlichen und öffentlichen Glücksmomenten. Der dazu herbeigeeilte Schweizer Soziologe Mark Riklin  ließ mit seinen identitätsstiftenden Aktionen und Projekten aufhorchen. Seine Identitätsarbeit für die Stadt Rorschach übertraf alles, was man sich landläufig unter Marketingmaßnahmen vorstellen kann. Besonders eindrücklich blieb dem Publikum die mobile Meldestelle für Glücksmomente, die auch am Hauptbahnhof in Zürich immer wieder ihre Pforten öffnet. Danach spielte die Sollbruchstelle auf – Susanne Pöchacker und ihr Improteam sorgten für denkwürdige Aha-Erlebnisse und herzhafte Lachsalven.

Ein besonderes Highlight des Abends waren die Fanbotschaften von Kunden, die in Form von kurzen Videobotschaften eingespielt wurden

 

Mit dabei waren: OeKB-V-Vorstand Helmut Altenburger, Canon-Geschäftsführer Peter Saak, VAV Vorstand Norbert Griesmayr, PRISMA-Vorstand Ludwig Mertes, PremiQaMed CFO Rainhard Hagenhofer und Geschäftsführer Martin Fuchs, Neudoerfler Geschäftsführer Helmut Sattler, Hoerbiger Vice President Peter Steinrück, PWC Kommunikationsleiterin Sabine Müllauer mit HR Kollegin Janet Straßenmeyer, Ströck-Personalchefin Planötscher-Stroh, Salzburg AG Kommunikationsleiter Sigi Kämmerer, Licht für die Welt Geschäftsführer Rupert Roniger, ICG Geschäftsführer Manfred Höfler und Wirtschaftskammer Österreich HR-Leiter Georg Petek-Smolnig sowie die acht IDENTITÄTER Axel Ebert, Ralf Tometschek, Karin Krobath, Irmi Zirkler, Johannes Angerer, Katharina Knauder, Monika Kriwan und Sabine Hödl.

 

Mehr Fotos finden Sie HIER.

OBEN